Licht & Schatten der Erinnerungen

Die Träume mit Dir,
genieße ich sehr,
Gedanken an ich,
fürchte ich nicht.
Mich abzulenken
und an Dich zu denken ...

Dies alles gelingt
mir nur im Schlaf.
Wenn ich wach bin,
bekomme ich das
nicht hin!

Ein quälender Schmerz,
tief drinn im Herz,
Angst macht sich breit,
die ganze Zeit,
es tötet mich,
Denk ich an Dich!

Autor: Peter Kämmler

Mehr Gedichte zum Nachdenken

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.